Archiv

«Akzente» und «ph akzente» ab 2003

Ausgabe 1/2016 ‒ Ganztagesbildung

Ausgabe 2/2016 ‒ Belastung

Ausgabe 3/2016 ‒ Künste

Ausgabe 3/2016

3/2016: Schwerpunkt «Künste»

  • Leitartikel: Weg von Technik und Nachahmung hin zur Gestaltung
  • Interview: Simon Maurer, Leiter Museum Helmhaus
  • Meinungen: Wie Studierende und Lehrpersonen Kunstfächer unterrichten
  • Reportage: «Nehmt eure Rollen ein und sprecht deutlicher»

PDF

Akzente 3/2016 – Künste

Ausgabe 2/2016

Akzente 2/2016 Belastung

2/2016: Schwerpunkt «Belastung»

  • Leitartikel: Gemeinsam zur
    gesunden Schule
  • Interview: Theo Wehner, Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Studium: Wie Studierende Belastungen im Praktikum meistern
  • Reportage: Abschied von falschen Idealen

PDF

Akzente 2/2016 – Belastung

Ausgabe 1/2016

Akzente 1/2016

1/2016: Schwerpunkt «Ganztagesbildung»

  • Leitartikel: Mehr als Unterricht und Betreuung
  • Meinungen: So denken Studierende über Tagesschulen
  • Interview: «Steht wenig Geld zur Verfügung, ist mehr Kreativität gefragt»
  • Reportage: zu Besuch in der Tagesschule Uster

 

PDF

Akzente 1/2016 – Ganztagesbildung

Ausgabe 1/2015 – Übergänge

Ausgabe 2/2015 ‒ Heterogenität

Ausgabe 3/2015 ‒ Fremdsprachenunterricht

Ausgabe 4/2015 ‒ Lernen

Ausgabe 4/2015

Akzente_4_2015

4/2015: Schwerpunkt «Lernen»

  • Leitartikel: Gutes Lernen hat viele Facetten
  • Meinungen: So lernen Schülerinnen und Schüler
  • Interview: «Spielerisches Lernen ist in jedem Fach möglich»
  • Reportage: Die Oberstufe Niederweningen setzt voll auf individuelles Lernen

 

PDF

Ausgabe 4/2015 - Lernen

Ausgabe 3/2015

3/2015: Schwerpunkt
«Fremdsprachenunterricht»

  • Leitartikel: Sprachen lernen heisst Sprachen leben
  • Meinungen: Worauf legen Lehrpersonen Wert?
  • Primarstufe: Sind zwei Fremdsprachen zu viel?
  • Interview: Romain Hofer, Leiter Marketing beim
    Personalvermittler «Manpower».

Ausgabe 3/2015 als E-Paper lesen

PDF

Ausgabe 3/2015 – Fremdsprachenunterricht

Ausgabe 2/2015

2/2015: Schwerpunkt «Heterogenität»

  • Leitartikel: Gemeinsam verschieden lernen
  • Interview: Mechtild Gomolla, Professorin für Erziehungswissenschaft in Hamburg
  • Reportage: Wie die Primarschule Dättlikon die Ziele eines integrativen Unterrichts umsetzt

Ausgabe 2/2015 als E-Paper lesen

PDF

Ausgabe 2/2015 – Heterogenität

Ausgabe 1/2015

1/2015: Schwerpunkt «Übergänge»

  • Erste Schritte in einer neuen Welt
  • Interview: Willy Obrist, Schulleiter in der Gewerblich-Industriellen Berufsschule Bern (GIBB)
  • Reportage: Zu Besuch bei Spengler-Lehrling Nico Jucker und seinem Lehrmeister und Berufsschullehrer
Ausgabe 1/2015 als E-Paper lesen

PDF

Akzente_1/2015 – Übergänge

Ausgabe 4/2014 – Beurteilung

Ausgabe 3/2014 – Zusammenarbeit mit Eltern

Ausgabe 2/2014 – Medienbildung

Ausgabe 1/2014 – Berufseinsteig

Ausgabe 4/2014

Akzente 4/14

4/2014: Schwerpunkt «Beurteilung»

  • Im Spannungsfeld von Selektion und Förderung
  • Checkliste – 15 Tipps für die Leistungsbeurteilung
  • Interview: Urs Moser, Leiter des Instituts für Bildungsevaluation der Universität Zürich

Ausgabe 4/2014 als E-Paper lesen

PDF

Ausgabe 4/2014 – Beurteilung

Ausgabe 3/2014

Cover 3/14

3/2014: Schwerpunkt «Zusammenarbeit mit Eltern»

  • Eltern sind auch Teil der Schule
  • Interview: Gabriela Kohler, Präsidentin der Kantonalen Elternmitwirkungsorganisation KEO
  • Stimmen und Meinungen aus dem Schulfeld

Ausgabe 3/2014 als E-Paper lesen

PDF

Ausgabe 3/2014 – Zusammenarbeit mit Eltern

Ausgabe 2/2014 – Schwerpunkt «Medienbildung»

Cover 2/14

2/2014: Schwerpunkt «Medienbildung»

  • Die Welt der Medien Schritt für Schritt in die Schule holen
  • Interview: Philosoph und Informationswissenschaftler Oliver Bendel
  • Reportage: Studentin Katherine Waldvogel unternimmt mit einer 3. Klasse erste Gehversuche im Internet

Ausgabe 2/2014 als E-Paper lesen

PDF

Ausgabe 2/2014 – Medienbildung

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 2/2014

Marianne Ulmi, Gisela Bürki, Annette Verhein und Madeleine Marti
Textdiagnose und Schreibberatung: Fach- und Qualifizierungsarbeiten begleiten
Opladen & Toronto: Verlag Barbara Budrich, 2014. 275 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Heinz Bachmann, Maron Stark
Von Auschwitz nach Beverly Hills
Zürich: Edition 381 / BoD, 2013. 204 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Lukas Geiser, Anne Voss (Hrsg.)
erste Liebe – Beziehung und Sexualität

Bern: hep verlag, 2013. 127 Seiten, 2 DVDs.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

   

Flimmo-App
Flimmo: Fernsehen mit Kinderaugen
Programmratgeber für Eltern. Online unter 
www.flimmo.tv sowie als kostenlose App (für iPhone, iPad und iPod touch):www.flimmo.de/flimmo-app/

Paul Verhaeghe
Und ich? Identität in einer durchökonomisierten Gesellschaft
München: Verlag Antje Kunstmann, 2013. 252 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich



The Words – Der Dieb der Worte
USA 2012.
Zürich: Ascot Elite Home Entertainment, 2013. 
DVD.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Philip Theisohn
Literarisches Eigentum: Zur Ethik geistiger Arbeit im digitalen Zeitalter. Essay.
Stuttgart: Alfred Kröner Verlag, 2012. 137 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

SRF mySchool
Piraterie, Copyright & Co.
Geklaut oder gratis

http://www.srf.ch/sendungen/myschool/piraterie-copyright-co

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Ausgabe 1/2014 – Schwerpunkt «Berufseinstieg»

Cover 1/14
  • Gut gerüstet in den Lehrberuf starten: die Zusammenarbeit zwischen Schule und PH Zürich
  • Interview: Schulleiter Jürg Sonderegger
  • Reportage: Primarlehrerin Natascha Hürlimann unterrichtet ihre erste eigene Klasse

Ausgabe 1/2014 als E-Paper lesen

PDF

Ausgabe 1/2014 - Berufseinstieg

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 1/2014

Alle Titel sind in der Bibliothek der PH Zürich verfügbar (Katalogsuche Bibliothek PH Zürich).

Geri Thomann, Anja Pawelleck
Studierende beraten
Opladen: Barbara Budrich, 2013. 120 Seiten.

Weitere Informationen zu «Studierende beraten»

Uwe Hinrichs
Multi Kulti Deutsch: Wie Migration die Sprache verändert
München: C.H. Beck, 2013. 294 Seiten.

Weitere Informationen zu «Multi Kulti Deutsch: Wie Migration die Sprache verändert»

Norbert Neuss
Kinder & Medien: Was Erwachsene wissen sollten
Seelze-Velber: Klett & Kallmeyer, 2012. 165 Seiten.

Weitere Informationen zu «Kinder & Medien: Was Erwachsene wissen sollten»

Britta Klopsch, Anne Sliwka, Mara-Sophie Schmidt
Wir schreiben Bücher: Ganzheitliche Literacy-Förderung für die 3. und 4. Klasse
Weinheim: Beltz. 2013. 127 Seiten.

Weitere Informationen zu «Wir schreiben Bücher: Ganzheitliche Literacy-Förderung für die 3. und 4. Klasse»

Ines Müller
Filmbildung in der Schule: Ein filmdidaktisches Konzept für den Unterricht und die Lehrerbildung
München: kopaed, 2012. 338 Seiten.

Weitere Informationen zu «Filmbildung in der Schule: Ein filmdidaktisches Konzept für den Unterricht und die Lehrerbildung»

 

The Newsroom (TV-Serie, Staffel 1)
Hamburg: Warner Home Video Germany, 2013.
4 DVDs.

Christoph Fasel
Textsorten
Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 2013. 142 Seiten.

SRF mySchool
News
Newsmacher

http://www.srf.ch/sendungen/myschool/news
http://www.srf.ch/sendungen/myschool/newsmacher

Ausgabe 4/2013 – Kritik

Ausgabe 3/2013 – entdecken

Ausgabe 2/2013 – scheitern

Ausgabe 1/2013 – Listen

Ausgabe 4/2013 – Kritik

Ausgewählte Beiträge

Inhalt und Editorial

Kritiklose Kinder?

Standpunkt: Die handwerkliche Ausbildung ist keine Sackgasse

Eltern müssen ihren Kindern etwas zutrauen (Interview)

Mediensplitter: In den letzten Zügen

Ganzes Heft

Ausgabe 4/2014

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 4/2013

Appolino

Appolino
«Lesen», «Schreiben», «Zahl & Menge», «Plus & Minus»
St. Gallen: Lehrmittelverlag.

www.appolino.ch

Facebook, Blogs und Wikis in der Schule: Ein Social-Media-Leitfaden

Philippe Wampfler
Facebook, Blogs und Wikis in der Schule: Ein Social-Media-Leitfaden
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2013. 174 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Kinder- und Jugendfilmanalyse

Tobias Kurwinkel, Philipp Schmerheim
Kinder- und Jugendfilmanalyse
Konstanz: UVK, 2013. 320 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Sprachentwicklung beim Kind: Ein Lehrbuch

Gisela Szagun
Sprachentwicklung beim Kind: Ein Lehrbuch
Weinheim: Beltz, 2013. 352 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich



The Story of Film – Die Geschichte des Kinos

The Story of Film – Die Geschichte des Kinos
Drehbuch und Regie: Mark Cousins
Berlin: Studiocanal, 2013. 5 DVDs, ca. 915 Min.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Tablet Tales

Aidan Chambers
Tablet Tales
Stroud: App Edition, 2012. iPad-App mit teils kostenpflichtigen Inhalten.

www.aidanchambers.co.uk/ipadapp.htm

New York Reporter: Aus der grössten Stadt der Welt

Joseph Mitchell
New York Reporter: Aus der grössten Stadt der Welt
Aus dem Englischen von Andrea Stumpf und Sven Koch
Zürich: diaphanes, 2013. 344 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

 

Ausgabe 3/2013 – entdecken

Ausgewählte Beiträge

Inhalt und Editorial

Kolumbus und seine Entdeckung im Geschichtsunterricht

Standpunkt: Sonderschulung im Kanton Zürich

Erfahrungsbericht einer Studentin zum Quartalspraktikum

Die Quereinsteigenden und ihre Erfahrungen, Einflüsse und Vorbilder

Mediensplitter: Celebrity Blindness

Ganzes Heft

Ausgabe 3/2013

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 3/2013

Journalschreiben – Wege zum schreibenden Denken

Johannes Berning, Berthold Seibt, Kordula Schulze u. Annika Witte
Journalschreiben – Wege zum schreibenden Denken
Berlin: LIT Verlag, 2008. 218 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Schreiben Tag für Tag: Journal und Tagebuch

Christian Schärf
Schreiben Tag für Tag: Journal und Tagebuch
Mannheim: Dudenverlag, 2011. 160 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Schreibdenken: Schreiben als Denk- und Lernwerkzeug nutzen und vermitteln

Ulrike Scheuermann
Schreibdenken: Schreiben als Denk- und Lernwerkzeug nutzen und vermitteln
Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 2012. 271 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich



1001 Bücher, die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist

Peter Boxall (Hrsg.)
1001 Bücher, die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist
Oetwil am See/Zürich: Edition Olms, 2013. 960 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich (Auflage 2007)

Disziplin und Selbstdisziplin in der Schule

Jürg Rüedi
Disziplin und Selbstdisziplin in der Schule
Plädoyer für ein antinomisches Verständnis von Disziplin und Selbstdisziplin – Begründungen, Möglichkeiten und Beispiele zur Klassenführung
Bern: Haupt, 2013. 309 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Erwerb von Textmusterkenntnis durch Vorlesen

Sonja Birkle
Erwerb von Textmusterkenntnis durch Vorlesen
Eine empirische Studie in der Grundschule
Freiburg im Breisgau: Fillibach, 2012. 254 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Was gibt’s zu sehen? Will Gompertz
Was gibt’s zu sehen?
150 Jahre moderne Kunst auf einen Blick
Köln: DuMont, 2013. 447 Seiten.
Kontaktabzüge 1–3: Grosse Fotografen und ihre Werke

Kontaktabzüge 1–3: Grosse Fotografen und ihre Werke
Berlin: ARTE EDITION/absolut MEDIEN, 2008.
3 DVDs. 429 Min.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Besa Besarta Simone Haug
Besa Besarta
Hamburg: Materialverlag, 2013. 78 Seiten.

nach oben

Ausgabe 2/2013 – scheitern

Ausgewählte Beiträge

Inhalt und Editorial

Scheitern in den USA und in der Schweiz

Standpunkt: Wissensstandort Zürich

Kompetenzorientierter Unterricht (Interview)

Mediensplitter: Der Löwe ist los!

Ganzes Heft

Ausgabe 2/2013

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 2/2013

Produktives Scheitern

Geri Thomann
Produktives Scheitern
Wie Führungskräfte und Systemberaterinnen und -berater in Bildungsorganisationen Komplexität bewältigen
Bern: hep verlag, 2008. 384 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Drachen, Doppelgänger und Dämonen

Oliver Sacks
Drachen, Doppelgänger und Dämonen
Über Menschen mit Halluzinationen
Aus dem Englischen von Hainer Kober
Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2013. 350 Seiten.

Motiviert lesen und schreiben: Dimensionen, Bedeutung, Förderung

Maik Philipp
Motiviert lesen und schreiben: Dimensionen, Bedeutung, Förderung
Seelze: Klett-Kallmeyer, 2012. 232 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Auf Augenhöhe? Rezeption von Castingshows und Coachingsendungen

Daniel Hajok, Olaf Selg, Achim Hackenberg (Hrsg.)
Auf Augenhöhe? Rezeption von Castingshows und Coachingsendungen
Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 2012. 271 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Positive Psychologie in der Praxis

Christoph Steinebach, Daniel Jungo, René Zihlmann (Hrsg.)
Positive Psychologie in der Praxis
Anwendung in Psychotherapie, Beratung und Coaching
Weinheim u. Basel: Beltz, 2012. 252 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

 Schreiben dicht am Leben

Hanns-Josef Ortheil
Schreiben dicht am Leben
Notieren und Skizzieren
Mannheim u. Zürich: Dudenverlag, 2012. 159 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Medienbildung: Grundlagen und Anwendungen

Bardo Herzig
Medienbildung: Grundlagen und Anwendungen
Handbuch Medienpädagogik Band 1
München: kopaed, 2012. 306 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

nach oben

Ausgabe 1/2013 – Listen

Ausgewählte Beiträge

Inhalt und Editorial

Die List mit den Listen

Standpunkt: Mathepläne

Studierenden-Reise nach Yad Vashem

Mediensplitter: Bacon 3

Ganzes Heft

Ausgabe 1/2013

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 1/2013

Die Akte der Luisa De Agostini

Urs Hardegger
Die Akte der Luisa De Agostini
Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 2012. 335 Seiten.

Bildkompetenz

Florian Schaper
Bildkompetenz
Bielefeld: transcript, 2012.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Schreiben lehren, Schreiben lernen

 Katrin Girgensohn, Nadja Sennewald
Schreiben lehren, Schreiben lernen
Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2012. 135 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Die Wende

Stephen Greenblatt
Die Wende
Wie die Renaissance begann
München: Siedler, 2012. 345 Seiten.

Medienhelden

Anja Schultze-Krumbholz, Pavle Zagorscak, Anne Siebenbrock, Herbert Scheithauer
Medienhelden
Unterrichtsmanual zur Förderung von Medienkompetenz und Prävention von Cybermobbing
München: Ernst Reinhardt Verlag, 2012. 181 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Lesbische und schwule Jugendliche

Elisabeth Thorens-Gaud
Lesbische und schwule Jugendliche
Ratschläge für Lehrpersonen, Hilfe für Eltern
Zug: Klett und Balmer, 2012. 183 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Classroom Portraits

Julian Germain
Classroom Portraits
München: Prestel Verlag, 2012. 208 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Die unendliche Liste

Umberto Eco
Die unendliche Liste
Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner
München: dtv, 2011. 408 Seiten.

Die ultimativen 101 Dinge für alle, die nicht alt und langweilig werden wollen

Richard Horne, Helen Szirtes, Tracy Turner
Die ultimativen 101 Dinge für alle, die nicht alt und langweilig werden wollen
Aus dem Englischen von Hans Kantereit
Berlin: Bloomsbury Verlag, 2012. 224 Seiten.

88 Dinge, die Sie mit Ihrem Kind gemacht haben sollten, bevor es auszieht

Hans Rath, Edgar Rai
88 Dinge, die Sie mit Ihrem Kind gemacht haben sollten, bevor es auszieht
Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Taschenbuch, 2011. 223 Seiten.

1001 Filme, die Sie sehen sollten, bevor das Leben vorbei ist

Steven J. Schneider (Hrsg.)
1001 FILME, die Sie sehen sollten, bevor das Leben vorbei ist
Übersetzung aus dem Englischen von Maja Ueberle-Pfaff u. Sabine Grebing.
Oetwil am See/Zürich: Edition Olms, 2012. 960 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

nach oben

Ausgabe 4/2012 – glauben

Ausgabe 3/2012 – Campus

Ausgabe 2/2012 – Geheim

Ausgabe 1/2012 – Grenzen

Ausgabe 4/2012 – glauben

Ausgewählte Beiträge

Inhalt und Editorial

Schulfach Religion und Kultur

Standpunkt: Lehrplan 21

Serie Schulfilme: Der Wald vor lauter Bäumen

Mediensplitter: I See Tea

Ganzes Heft

Ausgabe 4/2012

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 4/2012

Blickpunkt 1 – Religion und Kultur Unterstufe

Blickpunkt 1 – Religion und Kultur Unterstufe
Zürich: Lehrmittelverlag des Kantons Zürich, 2012.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Der Wald vor lauter Bäumen

Der Wald vor lauter Bäumen (DVD)
Regie: Maren Ade
Deutschland 2003. 81 Min.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Filme zum Wegwerfen

Filme zum Wegwerfen (DVD)
Müll und Recycling als globale Herausforderung
DVD-Video mit zwei Animations- und sieben Dokumentarfilmen (200 Minuten) / DVD-ROM mit Begleitmaterial und Arbeitsblättern. Ab 12 Jahren/Sekundarstufe.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

www.filmeeinewelt.ch

Verloren unter 100 Freunden

 Sherry Turkle
Verloren unter 100 Freunden
Wie wir in der digitalen Welt seelisch verkümmern
Aus dem Englischen von Joannis Stefanidis
München: Riemann Verlag, 2012. 569 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Migration und Trauma

David Zimmermann
Migration und Trauma
Pädagogisches Verstehen und Handeln in der Arbeit mit jungen
Flüchtlingen
Giessen: Psychosozial-Verlag, 2012. 266 Seiten.

 Wissenschaftskommunikation im Web 2.0

Manon Sarah Littek
Wissenschaftskommunikation im Web 2.0
Eine empirische Studie zur Mediennutzung von Wissenschaftsblogs
Frankfurt/M.: Peter Lang, 2012. 345 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Wir sind jemand

Paul Hugger, Richard Wolf
Wir sind jemand
Gruppenfotografien 1870–1945 – ein Spiegel der Gesellschaft
Bern: Benteli, 2012. 348 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Pornografisierung von Gesellschaft

Martina Schuegraf, Angela Tillmann (Hrsg.)
Pornografisierung von Gesellschaft
Perspektiven aus Theorie, Empirie und Praxis
Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 2012. 385 Seiten.

Dramaturgien des Films: Das etwas andere Hollywood

 Michaela Krützen
Dramaturgien des Films: Das etwas andere Hollywood
Frankfurt/M.: S. Fischer Verlag, 2010. 621 Seiten.

nach oben

Ausgabe 3/2012 – Sondernummer Campus

Ganzes Heft

Ausgabe 3/2012

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 3/2012

Dead Poets Society

Dead Poets Society
(Der Club der toten Dichter)
Regie: Peter Weir. USA 1989.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Auf dem Weg zu einer neuen Schulform

Georg Stöckli, Rita Stebler
Auf dem Weg zu einer neuen Schulform
Unterricht und Entwicklung in der Grundstufe
Münster: Waxmann, 2011. 289 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Werbung gegen Realität

 Samuel Mueller
Werbung gegen Realität
Köln: Eichborn, 2012. 112 Seiten.

Was uns antreibt und bewegt

Jürg Frick
Was uns antreibt und bewegt
Entwicklung verstehen, begleiten und beeinflussen
Bern: Hans Huber, 2011. 359 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Das knallt dem Frosch die Locken weg!

Mark Benecke
Das knallt dem Frosch die Locken weg!
Experimente für kleine und grosse Forscher
Hamburg: Friedrich Oetinger, 2012. 168 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Schreiben auf Reisen

 Hanns-Josef Ortheil
Schreiben auf Reisen
Wanderungen, kleine Fluchten und grosse Fahrten – Aufzeichnungen von unterwegs
Mannheim: Dudenverlag, 2012. 158 Seiten.

Katalogsuche Bibliothek PH Zürich

Wie ticken Jugendliche?

Marc Calmbach, Peter Martin Thomas, Inga Borchard, Bodo Flaig
Wie ticken Jugendliche?
Lebenswelten von Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren in Deutschland
Düsseldorf: Verlag Haus Altenberg, 2012. 363 Seiten.

nach oben

Ausgabe 2/2012 – Geheim

Ausgewählte Beiträge

Inhalt und Editorial

Geheimer Lehrplan

Standpunkt

Leserbriefe zu «AdL – ein total überschätzter Boom?»

Bildungsforschung: Soziale Kompetenzen verdrängen Schulleistung

Masterarbeiten S. Wüst und T. Künsch/Y. Welti

Mediensplitter: Fakebook

Ganzes Heft

Ausgabe 2/2012

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 2/2012

The Mystery of Edwin Drood

Charles Dickens
The Mystery of Edwin Drood
With an introduction and afterword by Gwyneth Hughes.
London: BBC Books, 2012. 279 Seiten.

Das Geheimnis des Edwin Drood

 Charles Dickens
Das Geheimnis des Edwin Drood
Aus dem Englischen übersetzt und mit einem Nachwort von Burkhart Kroeber. Fortgeschrieben und zu Ende geführt von Ulrike Leonhardt.
Zürich: Manesse, 2011. 768 Seiten.

Drood

Dan Simmons
Drood
Aus dem amerikanischen Englisch von Friedrich Mader.
München: Wilhelm Heyne, 2011. 976 Seiten.

Das letzte Kapitel

Matthew Pearl
Das letzte Kapitel
Aus dem amerikanischen Englisch von Linda Budinger und Alexander Lohmann.
Köln: Bastei Lübbe, 2011. 510 Seiten.

Das zweite Leben des Cassiel Roadnight Jenny Valentine
Das zweite Leben des Cassiel Roadnight
Aus dem Englischen von Klaus Fritz.
München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 2011. 238 Seiten.

Dangerous Minds

Dangerous Minds
(Wilde Gedanken)
Regie: John S. Smith.
USA 1995. 94 Min.

Jeder kann Video!

Konstanze Werner, Horst Werner
Jeder kann Video!
Filmen für Websites, YouTube und Blogs
Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 2010. 200 Seiten.

Elternarbeit

Annelinde Eggert-Schmid Noerr, Joachim Heilmann, Heinz Krebs (Hrsg.)
Elternarbeit
Ein Grundpfeiler der professionellen Pädagogik
Giessen: Psychosozial-Verlag, 2011. 285 Seiten.

Denken als soziale Errungenschaft

Fritz Kubli
Denken als soziale Errungenschaft
Eine genetische Erkenntnistheorie im Dialog.
Wien u. Münster: LIT Verlag, 2011. 164 Seiten.

Lehr-Performances: Filmische Inszenierungen des Lehrens

Manuel Zahn, Karl-Josef Pazzini (Hrsg.)
Lehr-Performances: Filmische Inszenierungen des Lehrens
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2011. 220 Seiten.

Kinder vor der Kiste: Was sie sehen und wie sie damit umgehen Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) (Hrsg.)
Kinder vor der Kiste: Was sie sehen und wie sie damit umgehen
Konstanz: UVK, 2012. 120 Seiten.
Reden über Kunst

Johannes Kirschenmann, Christoph Richter, Kaspar H. Spinner (Hrsg.)
Reden über Kunst
Fachdidaktisches Forschungssymposium in Literatur, Kunst und Musik
München: kopaed, 2011. 548 Seiten.

nach oben

Ausgabe 1/2012 – Grenzen

Ausgewählte Beiträge

Inhalt und Editorial

Grenzen der Pädagogik

Hillary Clintons Hand

Standpunkt

stutzen und staunen

ADL – ein total überschätzter Boom?

Mediensplitter: Der Effekt-Effekt

Ganzes Heft

Ausgabe 1/2012

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 1/2012

Wie viel und welche Disziplin braucht die Schule?

Jürg Rüedi
Wie viel und welche Disziplin braucht die Schule?
Möglichkeiten, Wege und Versuchungen. Plädoyer für ein antinomisches Verständnis von Disziplin und Unterrichtsstörungen.
Bern: Huber, 2011. 315 Seiten.

Blackboards

Blackboards
Film von Samira Makhmalbaf

Umweltbildung Plus: Impulse zur Bildung für nachhaltige Entwicklung

Barbara Gugerli-Dolder, Ursula Frischknecht-Tobler (Hrsg.)
Umweltbildung Plus: Impulse zur Bildung für nachhaltige Entwicklung
Zürich: Verlag Pestalozzianum, 2011. 192 Seiten.

Storytelling für Journalisten

Marie Lampert, Rolf Wespe
Storytelling für Journalisten
Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 2011. 262 Seiten.

Belichtete Augen: Optogramme oder das Versprechen der Retina

Bernd Stiegler
Belichtete Augen: Optogramme oder das Versprechen der Retina

Frankfurt/M.: S. Fischer, 2011. 250 Seiten.

Schreiben unter Strom: Experimentieren mit Twitter, Blogs, Facebook & Co.

Stephan Porombka
Schreiben unter Strom: Experimentieren mit Twitter, Blogs, Facebook & Co.
Mannheim: Dudenverlag, 2012. 160 Seiten.

Orte filmischen Wissens: Filmkultur und Filmvermittlung im Zeitalter ­digitaler Netzwerke

Gudrun Sommer, Vinzenz Hediger, Oliver Fahle (Hrsg.)
Orte filmischen Wissens: Filmkultur und Filmvermittlung im Zeitalter ­digitaler Netzwerke
Marburg: Schüren Verlag, 2011. 390 Seiten.

Die Kunst des Erzählens

 

James Wood
Die Kunst des Erzählens
Aus dem Englischen von Imma Klemm
Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2011. 237 Seiten.

nach oben

Ausgabe 4/2011 – Spuren

Ausgabe 3/2011 – steuern

Ausgabe 2/2011 – Kurven

Ausgabe 1/2011 – Durchschnitt

Ausgabe 4/2011 – Spuren

Ausgewählte Artikel

Inhalt und Editorial

Mike Müllers «Elternabend»

Stumme Zeugen: Fussspuren, Fingerabdrücke und moderne Forensik

Standpunkt: Die Anhahl Lektionen als Mass aller Dinge?

Fotografie im Ausblick, Rückblick und Überblick

Mediensplitter: Hirn-Gugel

Ganzes Heft

Ausgabe 4/2011

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 4/2011

Spur: Spurenlesen als Orientierungstechnik und Wissenskunst

Sybille Krämer, Werner Kogge und Gernot Grube (Hrsg.)
Spur: Spurenlesen als Orientierungstechnik und Wissenskunst
Frankfurt/M.: Suhrkamp, 2007. 366 Seiten.

Dem Täter auf der Spur. Forensik – DNA-Analyse – Kriminaltechnik. Moderne Wege zur Verbrechensaufklärung

John D. Wright
Dem Täter auf der Spur. Forensik – DNA-Analyse – Kriminaltechnik. Moderne Wege zur Verbrechensaufklärung
Köln: Parragon Verlag, 2009. 256 Seiten.

Spurensicherung: Die Wissenschaft auf der Suche nach sich selbst

Carlo Ginzburg
Spurensicherung: Die Wissenschaft auf der Suche nach sich selbst
Aus dem Italienischen von Gisela Bonz und Karl F. Hauber.
Berlin: Verlag Klaus Wagenbach, 2011. 173 Seiten.

Der Code des Bösen: Die spektakulärsten Fälle des Sprachprofilers

Raimund H. Drommel
Der Code des Bösen: Die spektakulärsten Fälle des Sprachprofilers
München: Wilhelm Heyne, 2011. 301 Seiten.

Krieg im Frieden: Frauen in Bosnien-Herzegowina und ihr Umgang mit der Vergangenheit

Anja Sieber Egger
Krieg im Frieden: Frauen in Bosnien-Herzegowina und ihr Umgang mit der Vergangenheit
Bielefeld: Transcript, 2011. 423 Seiten.

Radiosendung: «Kontext» vom Montag, 3.10.2011, 9.06 Uhr, DRS 2

Hilfe, Selbsthilfe, Verantwortung Wie funktioniert Entwicklungszusammenarbeit?

Hilfe, Selbsthilfe, Verantwortung
Wie funktioniert Entwicklungszusammenarbeit?

DVD mit Begleitmaterial und Arbeitsblättern. Schweiz 2011.

Mit Medien arbeiten: Lernen – Präsentieren – Kommunizieren

Heinz Moser, Peter Holzwarth
Mit Medien arbeiten: Lernen – Präsentieren – Kommunizieren
UTB 3509. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 2011. 182 Seiten.

Schweizer Fotobücher 1927 bis heute: Eine andere Geschichte der Fotografie Peter Pfrunder (Hrsg.), Fotostiftung Schweiz
Schweizer Fotobücher 1927 bis heute: Eine andere Geschichte der Fotografie
Baden: Lars Müller, 2011. 640 Seiten.

Achtsam im Umgang – konsequent im Handeln

Corina Elmer, Katrin Maurer
Achtsam im Umgang – konsequent im Handeln
Institutionelle Prävention sexueller Ausbeutung
Zürich: Limita, Fachstelle zur Prävention sexueller Ausbeutung, 2011. 140 Seiten.

Gemeinsam einsam: Wie Facebook, Google & Co. unser Leben verändern

Carsten Görig
Gemeinsam einsam: Wie Facebook, Google & Co. unser Leben verändern
Zürich: Orell Füssli Verlag, 2011. 192 Seiten.

Berufswahlfreiheit. Ein Modell im Spannungsfeld zwischen Individuum und Umwelt

Res Marty, Andreas Hirschi, Daniel Jungo, Martina Jungo, René Zihlmann
Berufswahlfreiheit. Ein Modell im Spannungsfeld zwischen Individuum und Umwelt
Bern: SDBB Verlag, 2011. 200 Seiten.

Entwicklung und Lernen junger Kinder

Franziska Vogt, Miriam Leuchter, Annette Tettenborn, Ursula Hottinger, Marianna Jäger, Evelyne Wannack (Hrsg.)
Entwicklung und Lernen junger Kinder
Münster: Waxmann, 2011. 195 Seiten.

Einführung in die Deutschdidaktik

Ralph Köhnen (Hrsg.)
Einführung in die Deutschdidaktik
Stuttgart: J. B. Metzler, 2011. 276 Seiten.

«Von nun an werden wir mitspielen»: Abenteurerinnen in der phantastischen Kinder- und Jugendliteratur der Gegenwart

Manuela Kalbermatten
«Von nun an werden wir mitspielen»: Abenteurerinnen in der phantastischen Kinder- und Jugendliteratur der Gegenwart
Zürich: Chronos, 2011. 278 Seiten.

nach oben

Ausgabe 3/2011 – steuern

Ausgewählte Artikel

Inhalt und Editorial

Befragung von Lehrpersonen zur Nutzung von Medien im Unterricht

Glücksgefühle beim Steuernzahlen?

Können Musen müssen?

Trio Blaubart spielt «Der Apparat»

Standpunkt: Verfeindete Geschwister in der Lehrerbildung

Zürcher Preis für Gesundheitsförderung in der Schule 2011

Mediensplitter: Wehret den Anfällen!

Ganzes Heft

Ausgabe 3/2011

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 3/2011

Das Achtsamkeitsbuch

Halko Weiss, Michael E. Harrer und Thomas Dietz
Das Achtsamkeitsbuch
Stuttgart: Klett-Cotta, 2010. 303 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Hirnforschung und Meditation: Ein Dialog

Wolf Singer und Matthieu Ricard
Hirnforschung und Meditation: Ein Dialog
Aus dem Englischen von Susanne Warmuth und Wolf Singer.
Frankfurt/M.: Suhrkamp, 2008. 134 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Der Rahmen: Ein Blick des Gehirns auf unser Ich

Ernst Pöppel
Der Rahmen: Ein Blick des Gehirns auf unser Ich
München: dtv, 2010. 549 Seiten.

Achtsamkeit in der Schule. Stille-Inseln im Unterricht: Entspannung und Konzentration

Vera Kaltwasser
Achtsamkeit in der Schule. Stille-Inseln im Unterricht: Entspannung und Konzentration
Weinheim: Beltz, 2008. 160 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Kluge Gefühle? Sozial-emotionales Lernen in der Schule

Tina Malti, Thomas Häcker und Yuka Nakamura
Kluge Gefühle? Sozial-emotionales Lernen in der Schule
Zürich: Verlag Pestalozzianum, 2009. 140 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Online-Katalog Verlag Pestalozzianum

Thomas Dütsch
Weisszeug
Gedichte. Mit Kohlezeichnungen von Sue Rychener. Zürich: Edition Howeg, 2011. 80 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Brigitte Stadler
Mit Däumelinchens Augen: sehen, erleben und gestalten
Zürich: Verlag Pestalozzianum, 2007. 72 Seiten, farbig illustriert.

Katalog IDS Zürich
Online-Katalog Verlag Pestalozzianum

Vom Avatar bis zur Zauberei: Religion im Spiel

Daria Pezzoli-Olgiati, Thomas Schlag (Hrsg.); Fotografien von Ursula Markus
Vom Avatar bis zur Zauberei: Religion im Spiel
Zürich: Theologischer Verlag, 2011. 188 Seiten.

Handbuch Resilienzförderung

Margherita Zander (Hrsg.)
Handbuch Resilienzförderung
Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, 2011. 690 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Tagesschulen heute: Theoretische Grundlagen und praktische Modelle

Frank Brückel, Monika Claire Dietiker, Rachel Guerra Lig-Long (Hrsg.)
Tagesschulen heute: Theoretische Grundlagen und praktische Modelle
Zürich: Verlag Pestalozzianum, 2011. 200 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Deine Sprache – meine Sprache: Handbuch zu 14 Migrationssprachen und zu Deutsch Für Lehrpersonen an mehrsprachigen Klassen und für den DaZ-Unterricht

Basil Schader (Hrsg.)
Deine Sprache – meine Sprache: Handbuch zu 14 Migrationssprachen und zu Deutsch Für Lehrpersonen an mehrsprachigen Klassen und für den DaZ-Unterricht
Zürich: Lehrmittelverlag, 2011. 127 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Sozialtheorie des Bildes: Zur interpretativen Analyse von Bildern und Fotografien

Roswitha Breckner
Sozialtheorie des Bildes: Zur interpretativen Analyse von Bildern und Fotografien
Bielefeld: transcript, 2010. 331 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Bildung

Rebekka Horlacher
Bildung
UTB 3522. Bern: Haupt, 2011. 111 Seiten.

Katalog IDS Zürich

nach oben

Ausgabe 2/2011 – Kurven

Ausgewählte Artikel

Inhalt und Editorial

Kurvige Berufsbiografien

Standpunkt: Faire Chancen für alle, den Lehrerberuf zu erlernen

Lehrpersonenmangel – was uns die Vergangenheit lehrt

Essay von Patrizia Huber

Bildungsforschung: Vollständige Integration in der Praxis bevorzugt

Engagement des IPE in Makedonien

Mediensplitter: Höhlen-TV

Ganzes Heft

Ausgabe 2/2011

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 2/2011

Immer noch Lehrer! Portraits und Essays.

Hans Berner, Donat Bräm, Rudolf Isler
Immer noch Lehrer! Portraits und Essays.
Bern, Haupt 2009. 243 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Aus dem Englischen von Axel Schenck.

John Berger
Sehen: Das Bild der Welt in der Bilderwelt.
Aus dem Englischen von Axel Schenck.
Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2005 (1974).

Katalog IDS Zürich

Stadt hören. Klangspaziergänge durch Zürich.

Andres Bosshard
Stadt hören. Klangspaziergänge durch Zürich.
Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 2009. 191 Seiten, inkl. Hör-CD.

Katalog IDS Zürich

Schulbesuch: Wie Lehrerinnen und Lehrer heute unterrichten – 14 Porträts.

Corina Lanfranchi, Katharina Tanner, Arlette Schnyder; Fotografien von Annette Boutellier
Schulbesuch: Wie Lehrerinnen und Lehrer heute unterrichten – 14 Porträts.
Zürich: Limmat, 2010. 177 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Schulentwicklung: Eine historische, theoretische und praktische Analyse.

Rebekka Horlacher (Hrsg.)
Schulentwicklung: Eine historische, theoretische und praktische Analyse.
Zürich: Verlag Pestalozzianum, 2011. 177 Seiten, mit DVD.

Katalog IDS Zürich

Schule 2.0: Medienkompetenz für den Unterricht.

Heinz Moser
Schule 2.0: Medienkompetenz für den Unterricht.
Köln: Wolters Kluwer, 2010. 102 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Deutsch für junge Profis: Wie man gut und lebendig schreibt.

Wolf Schneider
Deutsch für junge Profis: Wie man gut und lebendig schreibt.
Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Taschenbuch, 2011. 191 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Wikipedia clever nutzen – in Schule und Beruf.

Nando Stöcklin
Wikipedia clever nutzen – in Schule und Beruf.
Zürich: Orell Füssli, 2010. 150 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Methoden der literatur- und kulturwissenschaftlichen Textanalyse Ansätze – Grundlagen – Modellanalysen.

Vera Nünning, Ansgar Nünning (Hrsg.)
Methoden der literatur- und kulturwissenschaftlichen Textanalyse Ansätze – Grundlagen – Modellanalysen.
Stuttgart: J.8201;B. Metzler, 2010. 339 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Die Freiheit des Menschen: Schule der Liebe, Schule des Geistes, Schule des Aufbruchs.
Ein Film von Hans Peter Scheier
Schaffhausen: Syngeneia, 2010.
2 DVD-Videos (Hauptfilm: 90 Min., Extras: 200 Min.) + 1 Booklet.

Katalog IDS Zürich

nach oben

Ausgabe 1/2011 – Durchschnitt

Ausgewählte Artikel

Inhalt und Editorial

Individualität − Eine Marke, die alle haben müssen

Standpunkt: Kindergartenlehrpersonen: Quereinstieg ohne Abstieg

Politische Einstellungen von Jugendlichen im Kosovo

Zentrum für Beratung: «Angebote sollen zur Entlastung beitragen»

Mediensplitter: Sie haben Post!

Ganzes Heft

Ausgabe 1/2011

Buchhinweise und Medientipps in Ausgabe 1/2011

Ohne Netz: Mein halbes Jahr offline.

Alex Rühle
Ohne Netz: Mein halbes Jahr offline.
Stuttgart: Klett-Cotta, 2010. 224 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Der Sprachverführer Die deutsche Sprache: was sie ist, was sie kann.

Thomas Steinfeld
Der Sprachverführer Die deutsche Sprache: was sie ist, was sie kann.
München: Hanser, 2010. 271 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Entwicklungspsychologie.

Werner Wicki
Entwicklungspsychologie.
München: Ernst Reinhardt, 2010. 156 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Mehrsprachigkeitsprojekte: Konkrete Beispiele für die Praxis.

Basil Schader, Dominik Roost
Mehrsprachigkeitsprojekte: Konkrete Beispiele für die Praxis.
Ein Unterrichtsfilm der Pädagogischen Hochschule Zürich. 1.–9. Schuljahr.
Bern: Schulverlag plus, 2010. DVD, 74 Min .

Katalog IDS Zürich

Look Twice: Sensibilisieren gegen Ausgrenzung, Gewalt und Rassismus.

Thomas Hermann, Rudolf Isler, Daniel Lienhard
Look Twice: Sensibilisieren gegen Ausgrenzung, Gewalt und Rassismus.
Zürich: Verlag Pestalozzianum, 2010. 88 Seiten, 30 separate Bildtafeln.

Katalog IDS Zürich

bestellen

Textanalyse in den Wissenschaften Inhalte und Argumente analysieren und verstehen.

Georg Brun, Gertrude Hirsch Hadorn
Textanalyse in den Wissenschaften Inhalte und Argumente analysieren und verstehen.
Zürich: vdf Hochschulverlag, 2009. 344 Seiten.

Katalog IDS Zürich

nach oben

Ausgabe 4/2010 – Widerstand

Ausgabe 3/2010 – Blau

Ausgabe 2/2010 – Unter Druck

Ausgabe 1/2010 – klein und herzig?

Ausgabe 4/2010 – Widerstand

Ausgewählte Artikel

4/2010 Widerstand

Inhalt und Editorial

Resilienz – Erfolg trotz schwieriger Umstände

Standpunkt: «Kunst steigert die Leistungsfähigkeit»

PH-Studierende in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem

Flexible Schulmodelle für bessere Bildungschancen

Hundert Schuleinheiten haben bereits profitiert (QUIMS)

Mediensplitter: Gut aufgelegt

Ganzes Heft

Ausgabe 4/2010

Buchhinweise und Medientipps 4/2010

René Zihlmann (Hrsg.)
Berufswahl in Theorie und Praxis.
Bern: SDBB Verlag, 2009. 365 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Do Coyle, Philip Hood, David Marsh
CLIL: Content and Language Integrated Learning.
Cambridge: Cambridge UP, 2010. 173 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Thomas Binotto
Getrickst & Abgedreht: Filmgeschichten für Kinofans.
Berlin: Berlin Verlag (Bloomsbury Kinderbücher & Jugendbücher), 2010. 320 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Gewerbemuseum Winterthur und Stefan Muntwyler (Hrsg.)
Farbpigmente − Farbstoffe Farbgeschichten.
Winterthur: alataverlag, 2010. 252 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Otto Kruse
Lesen und Schreiben: Der richtige Umgang mit Texten im Studium.
Konstanz: UVK (UTB), 2010. 182 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Fabian Franke, Annette Klein, André Schüller-Zwierlein
Schlüsselkompetenzen: Literatur recherchieren in Bibliotheken und ­Internet.
Stuttgart: J.8201;B. Metzler, 2010. 145 Seiten.

Katalog IDS Zürich

nach oben

Ausgabe 3/2010 – Blau

Ausgewählte Artikel

3/2010 Blau

Inhalt und Editorial

Blue Jeans – Die heimliche Schuluniform

Standpunkt: «An einer guten Schule muss Scheitern möglich sein»

Mit der Familie in Dublin Englisch lernen

Multifunktionale Teams in Schulen

Mediensplitter: Swiss Cops

Ganzes Heft

Ausgabe 3/2010

Buchhinweise und Medientipps in dieser Ausgabe

Margrit Stamm, Christine Ruckdäschel, Franziska Templer, Michael Niederhauser
Schulabsentismus: Ein Phänomen, seine Bedingungen und Folgen.
Wiesbaden: VS Verlag, 2009. 142 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Schulschwänzer: Zwei Dokumentationen über Schulverweigerer, Schulschwänzer und schulmüde Jugendliche.
Medienprojekt Wuppertal, 2007. 83 Min.

Katalog IDS Zürich

David Gilmour
Unser allerbestes Jahr.
Aus dem Englischen von Adelheid Zöfel.
Frankfurt/Main: Fischer Taschenbuch, 2010. 272 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Christine Nöstlinger
Susis geheimes Tagebuch/Pauls geheimes Tagebuch.
Wien: Dachs-Verlag, 1986. 128 Seiten.
München: dtv junior, 2009. 128 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Marie-Sabine Roger
Das Labyrinth der Wörter.
Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer.
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2010. 208 Seiten.

Mark Twain
Tom Sawyer & Huckleberry Finn.
Herausgegeben und übersetzt von Andreas Nohl.
München: Carl Hanser, 2010. 712 Seiten.

Der blaue Engel. (DVD)
München : Universum Film, 2001.
Regie: Josef von Sternberg, 1930.

Katalog IDS Zürich

Pizza Bethlehem. (DVD)
Regie: Bruno Moll.
Zürich: Trigon-Film, 2010.

Katalog IDS Zürich

Fabio Pusterla
Zur Verteidigung der Schule: 37 kurze Geschichten eines Lehrers.
Aus dem Italienischen von Barbara Sauser Zürich: Limmat, 2010. 127 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Claudio Nodari, Sabina Wittwer, Walter J. Bucher, Mike Kronenberg
Multidingsda: Lernsoftware zur Förderung des Grundwortschatzes.
Zürich: Lehrmittelverlag des Kantons Zürich, 2010.

Katalog IDS Zürich

Peter Braun
Von Blechtrommeln und Nestbeschmutzern: Deutsche Literaturgeschichte(n) nach 1945.
Berlin: Berlin Verlag, 2010. 203 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Rudolf Messner (Hrsg.)
Schule forscht: Ansätze und Methoden zum forschenden Lernen.
Hamburg: edition Körber-Stiftung, 2009. 281 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Christiane Faschon
Islam in der Schweiz – wissen und glauben.
Religionsfreiheit, Integration, Missverständnisse, Unvereinbarkeiten.
Bern: hep Verlag, 2009. 144 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Lothar Schäffner, Imke Bahrenburg
Kompetenzorientierte Teamentwicklung: Theoretischer Ansatz und vielfältige Coaching- und Trainingsmethoden.
Münster: Waxmann, 2010.

Katalog IDS Zürich

Manuela Keller-Schneider
Entwicklungsaufgaben im Berufseinstieg von Lehrpersonen: Beanspruchung durch berufliche Herausforderungen im Zusammenhang mit Kontext- und Persönlichkeitsmerkmalen.
Münster: Waxmann, 2010. 336 Seiten.

Katalog IDS Zürich

nach oben

Ausgabe 2/2010 – Unter Druck

Ausgewählte Artikel

2/2010 Unter Druck

Inhalt und Editorial

Buchstaben unter Druck – von Gutenberg zum E-Book

Unter Druck – und trotzdem professionell

Standpunkt: Handy-Verbot an Schulen

Zwei PH Zürich-Dozentinnen tauchten für drei Wochen in die Praxis ein

Mediensplitter: Reflexives Schreiben

Ganzes Heft

Ausgabe 2/2010

Buchhinweise und Medientipps in dieser Ausgabe

«Kinder dieser Welt erzählen. Im Fokus: Kinderrechte».
Fachstelle «Filme für eine Welt»/Alliance Sud Bildungsstelle, Schweiz 2009
DVD-Video mit sieben Filmen (ca 200 Minuten)/DVD-ROM mit ausführlichem Begleitmaterial und Arbeitsblättern, Deutsch/Französisch

Katalog IDS Zürich

Vera Kaltwasser
Achtsamkeit in der Schule
Stille-Inseln im Unterricht: Entspannung und Konzentration
Weinheim: Beltz, 2008. 160 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Schweizerische Weiterbildungszentrale WBZ CPS (Hrsg.)
Immersives Unterrichten/Enseignement bilingue
10 Jahre zweisprachige Matura. Hintergründe – Erfahrungen – Herausforderungen
Bern: hep verlag, 2009. 198 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Tina Malti, Thomas Häcker, Yuka Nakamura
Kluge Gefühle? Sozial-emotionales Lernen in der Schule
Zürich: Verlag Pestalozzianum, 2009. 140 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Andrea Frank, Stefanie Haacke, Swantje Lahm
Schlüsselkompetenzen: Schreiben in Studium und Beruf
Stuttgart: Metzler, 2007. 208 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Daniel Süss, Claudia Lampert, Christine W. Wijnen
Medienpädagogik: Ein Studienbuch zur Einführung
Wiesbaden: VS Verlag, 2010. 239 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Richard Kohler
Piaget und die Pädagogik: Eine historiographische Analyse
Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, 2009. 381 Seiten.

Katalog IDS Zürich

nach oben

Ausgabe 1/2010 – klein und herzig?

Ausgeählte Artikel

1/2010 klein und herzig?

Inhalt und Editorial

Frühkindliche Bildungsförderung

Standpunkt: Der Politik Beine machen

Der nationale Bildungsbericht 2010

Interview: ICT-Evaluation

Mediensplitter: Lesebiografie

Ganzes Heft

Ausgabe 1/2010

Buchhinweise und Medientipps in dieser Ausgabe

Sigrid Blömeke, Gabriele Kaiser, Rainer Lehmann (Hrsg.)
Professionelle Kompetenz angehender Lehrerinnen und Lehrer
Münster: Waxmann, 2008. 510 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Heinz Bachmann, Urs Hunziker, Alfred Vogel
Ist unsere Schule noch zeitgemäss und artgerecht?
Oberentfelden: Sauerländer, 2009. 414 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Ulrich Binder, Matthias Vogel (Hrsg.)
Bilder, leicht verschoben: Zur Veränderung der Fotografie in den Medien
Medienpaket: 2 DVDs, pädagogisches Begleitmaterial Zürich: Limmat, 2009. 183 Seiten.

Bernd Schorb, Günther Anfang, Kathrin Demmler (Hrsg.)
Grundbegriffe Medienpädagogik – Praxis
München: kopaed, 2009. 311 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Hans Badertscher, Thomas Bieri (Hrsg.)
Wissenserwerb im Content and Language Integrated Learning
Empirische Befunde und Interpretationen Bern: Haupt, 2009. 215 Seiten

Katalog IDS Zürich

nach oben

Ausgabe 4/2009 – Körper

Ausgabe 3/2009 – Integration

Ausgabe 2/2009 – praxistauglich

Ausgabe 1/2009 – saufrech

Ausgabe 4/2009 – Körper

Ausgewählte Artikel

4/2009 Körper

Inhalt und Editorial

Den Körper sprechen lassen: Kompetenztraining zwischen Lehrberuf und Schauspielerei

Standpunkt: Politische Bildung ist ein zentraler Auftrag der Schule

Nationale Bildungsstandards: Zu den Resultaten einer Studie zum Projekt HarmoS

Mediensplitter: Login

Ganzes Heft

Ausgabe 4/2009

Buchhinweise und Medientipps in dieser Ausgabe

Hans Berner, Ruedi Isler, Donat Bräm.
Immer noch Lehrer! Porträts und Essays.
Bern: Haupt Verlag, 2009. 243 Seiten/20 Fotos. CHF 42

Katalog IDS Zürich

Oliver Lindner (Hrsg.)
Teaching India.
Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2008. 204 Seiten. CHF 35.80; € 22

Ulrike Pilarczyk
Gemeinschaft in Bildern: Jüdische Jugendbewegung und zionistische Erziehungspraxis in Deutschland und Palästina/Israel.
Göttingen: Wallstein Verlag, 2009. 277 Seiten. CHF 52; € 32

Katalog IDS Zürich

Kurzfilme aus Senegal, Niger, Palästina, Rumänien, Äthiopien, Südafrika.
DVD-Video/DVD-ROM mit 6 Filmen und Begleitmaterial für den Unterricht.
Bern: Filme für eine Welt, 2008. CHF 60; Medienstellen: CHF 100

Katalog IDS Zürich

Anne Voss (Hrsg.)
Body Talk. Gesundheit im Jugendalter.
Medienpaket: 2 DVDs, pädagogisches Begleitmaterial.
Zürich: Anne Voss Film, 2008. CHF 48

Katalog IDS Zürich

Trudi Müller Blau
Wenn Wissen in Pension geht.
Zürich: Verlag Pestalozzianum, 2009. 80 Seiten. CHF 25; € 15

Katalog IDS Zürich

Christoph Ragaz
Was macht Texte verständlich? Ein Leitfaden aus der Praxis für die Praxis.
Bern: hep-Verlag, 2009. 176 Seiten. CHF 34; € 23

Katalog IDS Zürich

nach oben

Ausgabe 3/2009 – Integration

Ausgewählte Artikel

3/2009 Integration

Inhalt und Editorial

Schulische Integration: Wege von der Idee zur Realisation

Standpunkt: Die Armee im Kampf gegen Illettrismus

Wie lange dauert die Ewigkeit? Über das kindliche Verständnis des Phänomens Zeit

Mediensplitter: Ruheraum

Ganzes Heft

Ausgabe 3/2009

Buchhinweise und Medientipps in dieser Ausgabe

Karin Thalmann-Hereth
Hochbegabung und Musikalität: Integrativ-musiktherapeutische Ansätze zur Förderung hochbegabter Kinder.
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2009. 220 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Ulrike Scheuermann
Wer reden kann, macht Eindruck – wer schreiben kann, macht Karriere.
Wien: Linde, 2009. 262 Seiten.

Hans-Joachim von Gottberg und Roland Rosenstock (Hrsg.)
Werbung aus allen Richtungen: Crossmediale Markenstrategien als ­Herausforderung für den Jugendschutz.
München: kopaed, 2009. 128 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Jon Savage
Teenage: Die Erfindung der Jugend (1875–1945).
Übersetzt von Conny Lösch. Frankfurt/M.: Campus, 2008. 523 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Gudrun Marci-Boehncke und Matthias Rath (Hrsg.)
Jugend – Werte – Medien: Das Modell.
Weinheim u. Basel: Beltz, 2009. 207 Seiten.

Mirjam Unger (Regie)
Vienna's Lost Daughters.
Wien: Mobilefilm, polyfilmvideo, 2007. DVD. 87 Min.

Schweizerischer Gehörlosenbund SGB-FSS (Hrsg.)
Gebärdensprachkurs Deutschschweiz (Stufe 1−4).
Zürich: GS-Media, 2004–2005. 4 CD-ROMs (Win/Mac)

Katalog IDS Zürich

Mats Wahl
Die Rache.
Aus dem Schwedischen von Angelika Kutsch.
München: Hanser, 2007. 288 Seiten.
München: dtv, 2009. 320 Seiten.

nach oben

Ausgabe 2/2009 – praxistauglich

Ausgewählte Artikel

2/2009 Praxistauglich

Inhalt und Editorial

Beschränkt einsetzbar? Fächerprofile im Praxistest

Standpunkt: «Pay Enough or Don't Pay at All!»

Medienkompetenz: Impulse für den Unterricht

Mediensplitter: Super-Teacher

Ganzes Heft

Ausgabe 2/2009

Buchhinweise und Medientipps in dieser Ausgabe

Jutta Limbach (Hrsg.)
Eingewanderte Wörter: Eine Auswahl der schönsten Beiträge zum internationalen Wettbewerb «Wörter mit Migrationshintergrund – das beste eingewanderte Wort».
Ismaning: Hueber Verlag, 2008. 151 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Mrozek, Bodo
Das grosse Lexikon der bedrohten Wörter. Band I und II.
Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Taschenbuch, 2008. 383 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Sybille Krämer
Medium, Bote, Übertragung: Kleine Metaphysik der Medialität.
Frankfurt/M.: Suhrkamp, 2008. 379 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Uschi Stritzker, Georg Peez und Constanze Kirchner
Frühes Schmieren und erste Kritzel – Anfänge der Kinderzeichnung.
Norderstedt: Books on Demand, 2008. 183 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Anna, Amal & Anousheh
Mädchen zwischen Rollenmustern und Selbstbestimmung.
DVD-Video/DVD-ROM mit 8 Filmen und Begleitmaterial für den Unterricht.
Bern: Filme für eine Welt, 2007.

Katalog IDS Zürich

Mikael Krogerus und Roman Tschäppeler
50 Erfolgsmodelle: Kleines Handbuch für strategische Entscheidungen.
Mit Illustrationen v. Philip Earnhart.
Zürich: Kein & Aber, 2008. 175 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Katja Ecker, Beat Hächler und Sibylle Lichtensteiger (Hrsg.)
Nonstop. Der Rhythmus, bei dem die Schule mit muss.
Lenzburg: Stapferhaus/Zürich: Verlag Pestalozzianum, 2009.
72 Seiten, inkl. Hör-CD.

Katalog IDS Zürich

Alexandra Fischer-Hunold
Tatort Erde: Zum Dinner ohne Alibi.
Bindlach: Loewe, 2007. 125 Seiten.

Dossier Medienkompetenz: Aktiver Unterricht rund um die Medien.
Hrsg. v. der Stadt Zürich. April 2009. 51 Seiten.

Dossier Medienkompetenz downloaden

nach oben

Ausgabe 1/2009 – saufrech

Ausgewählte Artikel

1/2009 saufrech

Inhalt und Editorial

Freche Jugend – ein freches Vorurteil?

Erneut unter Verdacht: Achtundsechzig!

Standpunkt: «Der Lehrer ist kein copain!»

Mediensplitter: Zeigefinger

Ganzes Heft

Ausgabe 1/2009

Buchhinweise und Medientipps in dieser Ausgabe

Franz Schultheis, Pasqualina Perrig-Chiello, Stefan Egger (Hrsg.)
Kindheit und Jugend in der Schweiz. Ergebnisse des Nationalen Forschungsprogramms «Kindheit, Jugend und Generationenbeziehungen im gesellschaftlichen Wandel».
Weinheim u. Basel: Beltz, 2008. 220 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Gertrud Ennulat
Kriegskinder – wie die Wunden der Vergangenheit heilen
Stuttgart: Klett-Cotta, 2008. 208 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Markus Furrer, Kurt Messmer, Bruno H. Weder und Béatrice Ziegler
Die Schweiz im kurzen 20. Jahrhundert: 1914 bis 1989 – mit Blick auf die Gegenwart
Zürich: Verlag Pestalozzianum, 2008. 297 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Gabriele Lieber (Hrsg.)
Lehren und Lernen mit Bildern: Ein Handbuch zur Bilddidaktik
Baltmannsweiler: Schneider Verlag, 2008. 313 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Matthias F. Steinmann und Rudolf Groner (Hrsg.)
Exkursionen in Sophies zweiter Welt: Neue Beiträge zum Thema des Wirklichkeitstransfers aus psychologischer und medienwissenschaftlicher Sicht
Bern: Haupt, 2008. 406 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Heinz Moser
Einführung in die Netzdidaktik
Baltmannsweiler: Schneider Verlag und Zürich: Verlag Pestalozzianum, 2008. 238 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Douglas Hofstadter
Ich bin eine seltsame Schleife
Aus dem Englischen von Susanne Held
Stuttgart: Klett-Cotta, 2008. 528 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Récréations (DVD)
Regie: Claire Simon. Les Films d'ici/La Sept – Arte, 1992, 54 Min.
Sprache: Französisch; Untertitel: Englisch, Spanisch.

Katalog IDS Zürich

Fritz & Fertig: Schach lernen und trainieren
Nintendo-DS-Spiel. Von Björn Lengwenus und Jörg Hilbert.
München: Terzio, 2008. CHF 69.90

Medienkompass 1: Medien und ICT für die Primarstufe
Zürich: Lehrmittelverlag des Kantons Zürich, 2008. 88 Seiten.

Katalog IDS Zürich

Medienkompass 2: Medien und ICT für die Sekundarstufe
Zürich: Lehrmittelverlag des Kantons Zürich, 2008. 100 Seiten.

Katalog IDS Zürich

nach oben

Ausgabe 4/2008 – Vorurteile

Ausgabe 3/2008 – Weiterbildung

Ausgabe 2/2008 – Schule und Professionalität

Ausgabe 1/2008 – Genderkompetenz und Schule

Ausgabe 4/2008 – Vorurteile

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 4/2008

Inhalt und Editorial

Christa Hanetseder. Einführung in den Schwerpunkt

Christa Hanetseder. Lehrer gegen Vorurteile

Heinz Moser. Am Turm der Wissenschaft bauen

Thomas Hermann. Standpunkt: Standpunkte

Werner Knecht. Oekoland ist für alle Neuland

Daniel Ammann. Mediensplitter: Zeitreise

Ganzes Heft

Ausgabe 4/2008

nach oben

Ausgabe 3/2008 – Weiterbildung

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 3/2008

Inhalt und Editorial

Alois Suter. Einführung in den Schwerpunkt

Barbara Kohlstock u.a. Zur Gestaltung von Langzeitweiterbildungen

Heinz Moser. Standpunkt: Zurück zur Informatik!

Petra Moser. Wünschbare pädagogische Verhältnisse und Bildungsgüter

Daniel Ammann. Mediensplitter: TV-Texte durchgezappt (farbig)

Ganzes Heft

Ausgabe 3/2008

nach oben

Ausgabe 2/2008 – Schule und Professionalität

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 2/2008

Inhalt und Editorial

Judith Hollenweger. Einführung in den Schwerpunkt

Sabina Larcher Klee und Judith Hollenweger. Professionen im gesellschaftlichen Kontext

Daniel Tröhler. Standpunkt: Schulsteuerung und Bildungsforschung

Christine Bieri Buschor und René Meier. Herausforderungen und Belastungen beim Berufseinstieg

Rolf Gollob. Das nächste Seminar kommt bestimmt

Daniel Ammann. Mediensplitter: Träges Wissen

Ganzes Heft

Ausgabe 2/2008

nach oben

Ausgabe 1/2008 – Genderkompetenz und Schule

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 1/2008

Inhalt und Editorial

Ingrid Ohlsen. Einführung in den Schwerpunkt

Sabina Larcher. Die Farbe Rosa. Oder wie das Geschlecht ins Gehirn kommt

Moritz Rosenmund. Zürcher Bildungsvorlagen vor dem Volk

Daniel Ammann. Medienkompass: Neue Impulse für die schulische Medienbildung

Daniel Ammann. Mediensplitter: Cyberbrain 2.0

Ganzes Heft

Ausgabe 1/2008

Ausgabe 4/2007 – Klassiker der Schullektüre

Ausgabe 3/2007 – Suizid und Schule

Ausgabe 2/2007 – Schulethnografie

Ausgabe 1/2007 – Fremdsprachen in der Primarschule

Ausgabe 4/2007 – Klassiker der Schullektüre

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 4/2007

Inhalt und Editorial

Gisela Bürki. Einführung in den Schwerpunkt

Alexandra Bloch Pfister. Ganztagesschulen als Antwort auf PISA in Deutschland

Daniel Ammann. Mediensplitter: Filme schlagen zu Buche

Ganzes Heft

Ausgabe 4/2007

nach oben

Ausgabe 3/2007 – Suizid und Schule

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 3/2007

Inhalt und Editorial

Christa Hanetseder. Einführung in den Schwerpunkt

Vladeta Ajdacic-Gross. Fakten über Suizid: Begriffe, Zahlen, Theorien

Matthias Binswanger. New Public Management: neue Planwirtschaft?

Führungswechsel an der PH Zürich

Daniel Ammann. Mediensplitter: Hält den Dieb!

Ganzes Heft

Ausgabe 3/2007

nach oben

Ausgabe 2/2007 – Schulethnografie

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 2/2007

Inhalt und Editorial

Susan Gürber. Einführung in den Schwerpunkt

Kathrin Oester. Fokussierte Ethnografie: Möglichkeiten und Grenzen in der Schulforschung

Michael Geiss und Andrea Schwarb. Wie verändern Schulen Reformen?

Luca Godenzi. Die Anfänge der staatlich organisierten Lehrerbildung im Kanton Zürich

Daniel Ammann. Mediensplitter: Kundenstopper

Ganzes Heft

Ausgabe 2/2007

nach oben

Ausgabe 1/2007 – Fremdsprachen in der Primarschule

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 1/2007

Inhalt und Editorial

Brigit Eriksson. Einführung in den Schwerpunkt

Sandra Hutterli. Europäisches Sprachenportfolio: Stufenübergreifendes, plurilinguiales Lernen im europäsichen Kontext

Immersion als Thema in Ausbildung und Forschung

Daniel Tröhler. Schule und Demokratie: Die notwendige Re-Politisierung der Schule

Daniel Ammann. Mediensplitter: Wortwuchs

Ganzes Heft

Ausgabe 1/2007

nach oben

Ausgabe 4/2006 – Jugend, Migration, Medien

Ausgabe 3/2006 – Übergang von der Schule in die Berufswelt

Ausgabe 2/2006 – Situiertes Lernen in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Ausgabe 1/2006 – Spannungsfeld Hauswirtschaft

Ausgabe 4/2006 – Jugend, Migration, Medien

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 4/2006

Inhalt und Editorial

Heinz Moser und Thomas Hermann. Einführung in den Schwerpunkt

Heinz Bonfadelli und Priska Bucher. Mediennutzung von Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund

Rudolf Isler. Selbstwirksamkeit

Daniel Ammann. Mediensplitter: Bildungsfernsehen

Ganzes Heft

Ausgabe 4/2006

nach oben

Ausgabe 3/2006 – Übergang von der Schule in die Berufswelt

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 3/2006

Inhalt und Editorial

Bettina Diethelm. Einführung in den Schwerpunkt

Helen Buss. «Übergang Schule–Beruf» an der PH Zürich

Markus P. Neuenschwander. Entwicklungsanlass oder Entwicklungshemmer? Der Übergang von der Schule in die Lehre aus systemischer Sicht

Hans Berner. Was hat Professionalität mit Gesundheit zu tun?

Roger Vaissière. Ja, die Schule ... Ein Plädoyer für Mut, Sorgfalt und Wertschätzung im Umgang mit der heutigen Schule

Urban Fraefel und Barbara Zumsteg. Unterrichtsentwicklung ? wohin?

Daniel Ammann. Mediensplitter: Mister Write

Ganzes Heft

Ausgabe 3/2006

nach oben

Ausgabe 2/2006 – Situiertes Lernen in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 2/2006

Inhalt und Editorial

Hans-Jürg Keller. Einführung in den Schwerpunkt

Hans-Jürg Keller. Auf der Suche nach ?dem? Lehrer/innenbildungsmodell

Barbara Zumsteg, Albert Meier, Ernst Huber und Markus Brandenberg. Von der Kooperationsschule zum Praxiszentrum

Thomas Büchi. Die Schule braucht einen neuen Auftrag

Urs Kalberer. Leitplanke oder Barriere im Bildungswettlauf

Kathrin Schulthess. Schule in Australien

Daniel Ammann. Mediensplitter: Testbild

Ganzes Heft

Ausgabe 2/2006

nach oben

Ausgabe 1/2006 – Spannungsfeld Hauswirtschaft

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 1/2006

Inhalt und Editorial

Ursula Schmid. Einführung in den Schwerpunkt

Josef Laimbacher. «Essen und Trinken» in der Volksschule

Catalin Dorian Florescu. Wertvolle Welt

Dorothea Vollenweider. «Gender for Beginners & eLearning»

Daniel Ammann. Mediensplitter: Killertext

Ganzes Heft

Ausgabe 1/2006

nach oben

Ausgabe 4/2005 – Holocaust in der Schule

Ausgabe 3/2005 – Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Ausgabe 2/2005 – Bildungsstandards

Ausgabe 1/2005 – Schulhausarchitektur

Ausgabe 4/2005 – Holocaust in der Schule

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 4/2005

Inhalt und Editorial

Renate Amuat. Einführung in den Schwerpunkt

Stephan Hediger. Wissen und Handeln: Geschichtslernen und Gedenken mit Jugendlichen

Kai Felkendorff. Ist das noch normal? Oder einfach besonders pädagogisch?

Maja Burkhard. «Science meets Dharma»

Thomas Merz. Fiona Heftis Jahr als Miss Schweiz

Daniel Ammann. Mediensplitter: Jetzt schlägt's dreizehn

Ganzes Heft

Ausgabe 4/2005

nach oben

Ausgabe 3/2005 – Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 3/2005

Inhalt und Editorial

Ueli Nagel und Verena Schwarz. Einführung in den Schwerpunkt

Ueli Nagel, Walter Kern und Verena Schwarz. Globales Lernen, Umwelt- und Gesundheitsbildung und die Nachhaltigkeit

Thomas Baumann. Schweizerische UNESCO-Kommission

Thomas Hermann. Integrationskurse: Wichtig und richtig!

Christine Böckelmann. Beratung ist nicht gleich Beratung

Bruno Weder. Cyberspace in der Jugendliteratur

Monique Honegger. Schreibzentrum PH Zürich – ein Entwicklungsprojekt

Daniel Ammann. Mediensplitter: Batterie fast leer

Ganzes Heft

Ausgabe 3/2005

nach oben

Ausgabe 2/2005 – Bildungsstandards

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 2/2005

Inhalt und Editorial

Judith Hollenweger. Einführung in den Schwerpunkt

Olivier Maradan und Max Mangold. Bildungsstandards in der Schweiz: Das Projekt HarmoS

Daniel Tröhler. PISA und die Lehrerpersönlichkeit: Warum immer alle auf die Lehrerbildung und die Lehrkräfte losgehen

Werner Heller. Man staune ? und rechne: Gedanken zum Mathematikunterricht

Reto Luder. Studierende forschen im Bereich Sonderpädagogik: Ein F&E-Projekt in der Ausbildung

Daniel Ammann. Mediensplitter: Schau mir in die Augen

Ganzes Heft

Ausgabe 2/2005

nach oben

Ausgabe 1/2005 – Schulhausarchitektur

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 1/2005

Inhalt und Editorial

Roger Vaissière. Einführung in den Schwerpunkt

Walter Bircher. Die Euro-Lehrer kommen

Peter Holzwarth, Björn Maurer und Horst Niesyto. Kinder, Medien und Migration

Ernst Huber. Man spricht wieder über Strafen

René Meier. Praxisbegleiteter Studiengang

Daniel Ammann. Mediensplitter: Der Fall HP 3

Ganzes Heft

Ausgabe 1/2005

nach oben

Ausgabe 4/2004 – Lehrmittel

Ausgabe 3/2004 – Ästhetische Bildung

Ausgabe 2/2004 – Sprachen lernen

Ausgabe 1/2004 – Allgemeine Didaktik in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Ausgabe 4/2004 – Lehrmittel

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 4/2004

Inhalt und Editorial

Bettina Diethelm. Einführung in den Schwerpunkt

Peter Feller. Lehrmittelverlag des Kantons Zürich

Felix Bürchler. Die Geschichte eines Fremdsprachlehrmittels

Konrad Wepfer. Schulfernsehen im Unterricht

Silvia Pool. Sehnsucht nach einer Schule für alle

Anna-Verena Fries u. Christa Hanetseder. Warum der Lehrerberuf für junge Männer nicht zuoberst auf der Prioritätenliste steht

Hanja Hansen. Spielend lernen

Daniel Ammann. Mediensplitter: Mindestens haltbar bis Ende ...

Ganzes Heft

Ausgabe 4/2004

nach oben

Ausgabe 3/2004 – Ästhetische Bildung

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 3/2004

Inhalt und Editorial

Ruth Kunz. Einführung in den Schwerpunkt

Rebekka Horlacher. Die Sprache der Pädagogik als ästhetische Sprache

Constanze Kirchner. Bildnerische Gestaltung und ästhetische Bildung

Peter Wanzenried. Ästhetische Bildung ? jetzt erst recht

Mathis Kramer-Länger und Chris Wirth. Ästhetische Bildung konkret

Ruth Kunz und Jacqueline Braun. Scribbling Notions

Erika Szwed. Qualifikation: Ungelernt

Daniel Ammann. Mediensplitter: Ein Kunststück

Ganzes Heft

Ausgabe 3/2004

nach oben

Ausgabe 2/2004 – Sprachen lernen

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 2/2004

Inhalt und Editorial

Thomas Bachmann. Einführung in den Schwerpunkt

Ann Peyer. Language Awareness im Deutschunterricht

Peter Sieber. Lesekompetenz und neue Medien

Daniel Ammann. Lob der Aufmerksamkeit

Silvia Grossenbacher. Geschlechtstypische Berufswahl nach der obligatorischen Schule

Daniel Ammann. Mediensplitter: Bitte nicht lesen!

Ganzes Heft

Ausgabe 2/2004

nach oben

Ausgabe 1/2004 – Allgemeine Didaktik in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 1/2004

Inhalt und Editorial

Ewald Terhart. Mögliche Wege aus der Stagnation

Peter Wanzenried. 30 Jahre Allgemeine Didaktik

Stefan Albisser. Didaktik: Die unvollständige Kunst, Verständlichkeit herzustellen

Frieder Furler. Wurzeln ausreissen oder pflegen? Das ist die Frage!

Susan Gürber und Thomas Hermann. Genderkompetenz an der Zürcher Fachhochschule

Daniel Ammann. Mediensplitter: TV-Star-Publikum

Ganzes Heft

Ausgabe 1/2004

nach oben

Ausgabe 4/2003 – PH-Landschaft Schweiz: Momentaufnahmen 2003

Ausgabe 3/2003 – Weiterbildung und Schulentwicklung

Ausgabe 2/2003 – Forschendes Lernen

Ausgabe 1/2003 – Volksschulreform nein! Was kommt danach?

Ausgabe 4/2003 – PH-Landschaft Schweiz: Momentaufnahmen 2003

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 4/2003

Inhalt und Editorial

Lucien Criblez. Resultat der Lehrerbildungsreform

Stefan C. Wolter und Stefan Denzler. Ökonomische Erklärungen zur Feminisierung des Lehrberufes

Kathleen Gallagher. Englisch an der Primarschule: Erfahrungen aus dem Schulprojekt 21

Daniel Ammann. Mediensplitter: Kennwort Passwort

Ganzes Heft

Ausgabe 4/2003

nach oben

Ausgabe 3/2003 – Weiterbildung und Schulentwicklung

Ausgewählte Artikel

Inhalt und Editorial

Roger Vaissière. Bildungsanforderungen im Lehrerberuf

Karl Mäder. Supportsystem für Lehrpersonen und Schulen

Jürg Frick. Manès Sperber (1905–1984)

Thomas Hermann. «I Got Rhythm»

Daniel Ammann. Mediensplitter: Hart am Winde

Ganzes Heft

Ausgabe 3/2003

nach oben

Ausgabe 2/2003 – Forschendes Lernen

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 2/2003

Inhalt und Editorial

Judith Hollenweger. Chancengleichheit an Schweizer Schulen? PISA ? zwischen Forschung, Praxis und Lehre

Daniel Ammann. Mediensplitter: Chat-Travestie

Ganzes Heft

Ausgabe 2/2003

nach oben

Ausgabe 1/2003 – Volksschulreform nein! Was kommt danach?

Ausgewählte Artikel

Ausgabe 1/2003

Inhalt und Editorial

Rolf Dubs. Aus der Ferne und doch ganz nah

Werner Heller. Über die Professionalität in der Volksschule

Res Marty. Thesen zur Berufswahl

Barbara Gugerli et al. Was Kinder beweglich macht

Daniel Ammann. Mediensplitter: Medienkunde

Ganzes Heft

Ausgabe 1/2003

nach oben

Archiv «infos & akzente» 1988–2002 (Vorgängerpublikation von «ph akzente»)

Im Archiv von «infos und akzente» (ISSN 1662-484-X) finden Sie nach Autorinnen und Autoren sortierte Beiträge aus den Jahren 1998 bis 2002.

Folgende Artikel können Sie im PDF-Format herunterladen.

A

Emilie Achermann: SPITS: Suchtpräventions- und Interventionsteam im Schulbereich (3/1998)

Daniel Ammann: Eintauchen in die Anderswelt: Virtuelle Erlebnisräume (2/2002)

Daniel Ammann: European Song Contest – Interview mit Heinz Moser (2/1999)

Daniel Ammann: Händer voller Worte – Die Gebärdensprache der Gehörlosen (1/1998)

Daniel Ammann: Immersives und virtuelles Lernen – Schwimmen ohne nass zu werden (1/1999)

Daniel Ammann: Klicken, lesen, spielen: Interaktive Geschichten für Kinder (4/2002)

Daniel Ammann: Lesen interaktiv – Navigation in Hypertexten (3/1998)

Daniel Ammann: Seefahrer und Abenteurer auf dem globalen Datenmeer (4/1999)

Daniel Ammann: «Schön dich zu lesen»: Chatten im Internet (1/2002)

Georges Ammann: Zum 100. Todestag von Giovanni Segantini (2/1999)

Sabine Andresen: Zur Konstruktion von Kindheit im Kindermusuem Baden (3/2000)

B

Desirée Balli: Einsatz von Lernsoftware im Sprachunterricht (1/2000)

Andres Basler: Die NW EDK – eine regionale Konferenz der EDK (2/2002)

Erwin Beck: Schlüssel zu lebenslangem Lernen – Eigenständiges und dialogisches Lernen (4/1999)

Klaus J. Beck: Ansatzpunkte zum Umgang mit Gewaltvorfällen in der Schule (2/1999)

Klaus J. Beck: Erkennen und einordnen von Gewalt im Schulhaus (1/1999)

Cornelia Biffi: Tücken und Kriterien der Beurteilung von Lernsoftware (4/2002)

Louis Bosshart: Information contra Unterhaltung (1/2001)

Gisela Bürki: Schattendasein im literarischen Kanon? Ein Beitrag zur Begriffsbestimmung (1/2002)

Gisela Bürki: Schattendasein im literarischen Kanon? 2. Teil. Historischer Überblick (2/2002)

Gisela Bürki: Zur Konstruktion von sozialen Rollen in Kinderkrimi-Serien (3/2000)

Priska Bucher: Leseverhalten in der Mediengesellschaft (3/2002)

C

Catherine Cornbleth: Beobachtungen im Klassenzimmer – Praktische Unterrichtsforschung (4/2001)

D

Claudia de Witt: Technologiegestütztes Lernen – Mediendidaktische Kriterien für ein erfolgreiches eLearning (3/2002)

Christian Doelker: Informationsgesellschaft und Medienphilosophie (1/2001)

Christian Doelker: Internet oder das allmähliche Verschwinden der Schule? (2/1998)

E

Brigit Eriksson: Immersion in der Praxis (1/1999)

Katharina Ernst: Film in der Schule – Begehrt, aber wenig reflektiert (4/2002)

Katharina Ernst: Inszenierungen von Männlichkeit – «Ich kämpfe, also bin ich» (1/2000)

Katharina Ernst: Love-Storys und Action-Filme als Spiegelbilder der Gesellschaft (2/1998)

Katharina Ernst: Medien als Werteträger einer Kultur (3/1999)

Katharina Ernst, Daniel Tröhler (Interview): Heidi: Heimatbegriff und bürgerliches Frauenideal (2/2001)

F

Anna-Verena Fries: Ein Besuch in der Classe Bilingue in Brig-Glis (1/1999)

Anna-Verena Fries: Bildungs- und Volksschulgesetz in der Vernehmlassung (3/2000)

Anna-Verena Fries: Im Spiegel der Erwartungen an die Schule (2/1998)

Anna-Verena Fries: Soziale und politische Aspekte von Lehrplanarbeit (1/2000)

Anna-Verena Fries: Werden sie blühen und Früchte tragen? – Ein Tagungsbericht (2/2001)

Gabriela Fuchs: Zweisprachiger Unterricht im Kanton Wallis (1/1999)

G

Kathleen Gallagher: Englisch in der Primarschule (Interview) (1/1999)

Ruth Genner: Gesundheitsfördernde Schulen im Kanton Zürich (3/1998)

Silvia Grossenbacher: Was bringt Forschung und Entwicklung der Lehrerinnen- und Lehrerbildung? (4/2001)

Erich Gysling: Vom journalistischen Umgang mit Information (1/2001)

H

Werner Heller: Sommer 1998 – Abschluss des Lehrplanprojektes (2/1998)

Thomas Hermann: Harry Potter verwandelt Muggel in Leseratten (2/2000)

Thomas Hermann: Heid/e/land – Heid/i/land: Originalschauplatz mit Echtheitssiegel (2/2001)

Thomas Hermann: Interdisziplinäres Kolloquium zu Pestalozzis Nachforschungen (2/1998)

Thomas Hermann: Lesezeit – Geschichte auf drei Ebenen (1/2002)

Rebekka Horlacher: Autonomes Lernen, Selbsttätigkeit und Projektunterricht (4/1999)

Joëlle Huser: Flow – Einswerden mit dem Tun (3/1999)

K

Walter Kern: Peergroup education und Suchtprävention (3/1998)

Martina Koch: Wie Kinderkultur inszeniert wird und was Kinder damit anfangen (3/2000)

Susanne Kubisch: Wie Kinder Zeichentrickserien für ihre Bedürfnisse gebrauchen (1/2000)

L

Paula Lanfranconi: Zufluchtsort in einer schwierigen Umgebung – «kl-Einstein» (1/2000)

Christine Langemann-Böckelmann: Kulturfusion, interkulturelle Zusammenarbeit oder kultureller Kolonialismus? (3/2001)

M

Ursula Markus, Ursula Locher, Thomas Hermann: Landwirtschaftspraktikum in Russland (3/2001)

Werner A. Meier: Nüchterne Betrachtungen zu einem aufgeregten Diskurs (1/2001)

Heinz Moser: Eigenständiges Lernen – nur eine Mode? (4/1999)

Heinz Moser: eLearning – Top oder Flop? (3/2002)

Heinz Moser: Forschen in der Lehrerbildung (1/1999)

Heinz Moser: Grundkompetenzen von PH-Studierenden im Umgang mit Medien (4/2002)

Heinz Moser: Lehrpläne als strategische Steuerinstrumente (2/1998)

Heinz Moser: «Qualität» – eine aktuelle Aufgabe für die Schule (3/1998)

Heinz Moser: Die Resultate des Homepage-Wettbewerbs (2/2000)

Heinz Moser: www.primarschule.ch? (3/2000)

N

Ueli Nagel, Karin Iten: Ökologie im Lebensraum Schule – ein Ländervergleich und eine Bedürfnisabklärung (3/1998)

O

Jürgen Oelkers: Über die verborgene Grösse von Lehrmitteln (1/2002)

Fritz Osterwalder: Warum unterrichten wir in der Schule Geschichte und nicht Jassen? (1/1998)

R

Toni Reichmuth: «Gsundi Schuel» – ein Projekt der Stadt Zürich (3/1998)

Moritz Rosenmund: Aktuelles Thema auf der Suche nach einer Gesprächsplattform (2/1998)

Moritz Rosenmund: Alte Herausforderung in neuer Gestalt – Vielfalt der Schülerschaft an der Volksschule (1/1998)

Moritz Rosenmund: Interkantonaler Vergleich und kantonsübergreifende Entwicklungen (2/2002)

Moritz Rosenmund: Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL) (1/2001)

Marco Rüegg: Gehört der neue Lehrplan bereits zum alten Eisen? (2/1998)

S

Otto Schärli: Sinneswelten erfahren – SENSORIUM Frauenfeld eröffnet (4/1999)

Jörg Schett: Zwischen Demokratie und Management (2/1999)

Siegfried Seeger: Von der Gesundheitserziehung zur Gesundheitsfördernden Schule (3/1998)

Alois Suter: Lernen wir am Leben vorbei? (1/1998)

T

Daniel Tröhler: Bildung – ein Begriff mit Schulreife (1/1998)

Daniel Tröhler: «Bildung» – ein schulpädagogischer Begriff? (1/1998)

Rosmarie Tschirky: Johanna Spyris Fotoalbum: Ein Versuch darin zu lesen (2/2001)

Z

Barbara Zumstein: Das Schweizerische Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen (3/1998)

Zusätzliche Informationen