Kompetenzorientierung

Fragen rund um die Kompetenzorientierung sind verbunden mit Schul- und Unterrichtsentwicklung. Diese hat immer zum Ziel, die Qualität und die Qualitätssicherung von Schule und Unterricht zu gewährleisten und weiter zu entwickeln. Die Grafik «Kompetenzorientierung im Kontext» stellt verschiedene Einflussebenen und ‑faktoren vor, die daran beteiligt sind.

Im Zentrum stehen die Lernprozesse, genauer die schulische Bildung der Schülerinnen und Schüler. Die Kinder und Jugendlichen bringen vielfältige Kompetenzen in den Unterricht ein. Lehrpersonen nehmen diese wahr und fördern sie. Die Orientierung an Kompetenzen stellt dabei die Aspekte «Aufgaben und Settings», «Lernen und Lehren» und «Reflexion und Beurteilung» prominenter als bisher in den Vordergrund des Unterrichts. Die einzelne Schule prägt durch die Zusammenarbeit der Lehrpersonen und die Art der pädagogischen Führung diese Prozesse wesentlich. Unterschiedliche gesellschaftliche, kulturelle, politische und wirtschaftliche Erwartungen definieren und verändern wiederum die Rahmenbedingungen von Bildung auf Ebene des Systems, der einzelnen Organisation und für alle Beteiligten wie Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen, Schulleitungen, Eltern etc.

Grafik «Kompetenzorientierung im Kontext»

Einblicke in die Kompetenzorientierung

Die folgenden Clips geben Ihnen eine kurze Übersicht zu grundlegenden Fragen der Kompetenzorientierung und Lehrplan 21 auf der Ebene des Unterrichts und der Schule.
Im Zentrum stehen dabei der Aufbau und die Förderung der Kompetenzen der einzelnen Schülerinnen und Schüler.

Kompetent? Kompetenzorientiert?

Anhand unserer Übersichtsgrafik werden wichtige Begriffe zur Weiterentwicklung des kompetenzorientierten Lernens und Lehrens und zur Einführung des Lehrplans 21kurz erklärt.

Wie wird die Orientierung an Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Unterricht umgesetzt?

Der Clip zeigt einen stufenübergreifenden Einblick in die Förderung der Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler.

Was muss auf der Schulebene geschehen, damit das kompetenzorientierte Lernen und Lehren gemeinsam weiterentwickelt wird?

Der Clip gibt einen Einblick in mögliche Schritte zur Weiterentwicklung der Kompetenzorientierung in der eigenen Schule und zur Einführung des Lehrplans 21.

 

Sehen Sie sich zur Vertiefung auch unsere Unterrichtsfilme an.

Weiterführende Literatur

«Inhalte, Lernziele und Kompetenzorientierung»

Kompetenzorientierung im Lehrplan 21: Funktionalität statt Persönlichkeitsbildung?

Zusätzliche Informationen

Blog «Kompetent orientiert?»

zum Blog