Zulassung zum Quereinstieg

Für Quest Kindergarten gelten besondere Bedingungen: Zulassung Quest Kindergarten

Für die  Quereinstieg-Studiengänge Kindergarten- und Unterstufe, Primarstufe und Sekundarstufe I gelten die folgenden Zulassungsbedingungen:

Voraussetzung für die Zulassung und Anmeldung sind:

  • Mindestalter von 30 Jahren bei Studienantritt*
  • Berufserfahrung im Umfang von mindestens drei Jahren (300 Stellenprozent über einen Zeitraum von maximal sieben Jahren)
  • Hochschulabschluss oder Nachweis einer zum Bachelorabschluss auf Hochschulstufe gleichwertigen Ausbildung**
  • Einwandfreier Leumund (Strafregisterauszug)
  • Bestandenes Auswahlverfahren
  • Gesundheitliche Eignung zum Lehrberuf Formular Arztzeugnis

* Als Stichdatum gilt jeweils der offizielle Semesterstart der PH Zürich.

** Wegleitung zum Nachweis einer gleichwertigen Ausbildung auf Hochschulstufe

Ablauf des Aufnahmeverfahrens

Schritt 1: Anmeldung und Zulassung zum Auswahlverfahren

Die Anmeldung erfolgt mit dem entsprechenden Anmeldeformular und den dort aufgeführten Unterlagen. Die Unterlagen werden fortlaufend geprüft und die Kandidatinnen und Kandidaten werden informiert, ob sie zum Auswahlverfahren zugelassen werden oder nicht.

Zu den Anmeldeformularen

Schritt 2: Selbsteinschätzung

Die zum Auswahlverfahren zugelassenen Interessierten sind aufgefordert, eine Selbsteinschätzung vorzunehmen. Dazu steht ihnen auf der Internetplatform Career Counselling for Teachers (CCT) eine spezielle Tour für Quereinsteigende zur Verfügung.

Selbsteinschätzung für Interessierte an einem Quereinstieg bei Career Counselling for Teachers (CCT)

Schritt 3: Schulbesuch und Lehrgespräch

Die zum Auswahlverfahren zugelassenen Interessierten sind aufgefordert, in der gewünschten Zielstufe (Kindergarten, Kindergarten-Unterstufe, Primar- oder Sekundarstufe I) einen zweitägigen Schulbesuch zu machen. Den Schulbesuch müssen die Interessierten selbstständig organisieren. Die Schulleitungen im Kanton Zürich werden vom Volksschulamt und der PH Zürich informiert, dass solche Anfragen kommen können.

Mit Hilfe von der PH Zürich vorgegebenen Leitfragen beobachten sie die Lehrperson im und ausserhalb des Unterrichts und befragen diese über ihren Beruf. Ziel ist es, die eigenen Stärken und Schwächen in Bezug zum Lehrberuf auszuloten sowie ihre Vorstellungen vom Lehrberuf zu überprüfen.

Sie führen zusätzlich ein Lehrgespräch mit einer Kleingruppe Ihrer Zielstufe durch. Das Lehrgespräch kann, muss aber nicht anlässlich Ihres Schulbesuches stattfinden. Der Schulbesuch und das Lehrgespräch werden im Rahmen einer Präsentation im Auswahlverfahren reflektiert.
Weitere Informationen zu Schritt 3 erhalten Sie mit dem Zulassungsentscheid.

Schritt 4: Auswahlverfahren

Die zum Auswahlverfahren zugelassenen Interessierten werden zu einem verbindlichen ca. halbtägigen Termin unter der Woche oder an einem Samstag eingeladen, an welchem das Auswahlverfahren stattfindet. Am Auswahlverfahren werden berufsrelevante, überfachliche Kompetenzen überprüft.

Das Auswahlverfahren besteht aus

  • einer mündlichen Präsentation,
  • einem Interview,
  • einer Fallbearbeitung,
  • situativen Herausforderungen.

Das Auswahlverfahren für Quereinsteigende an der PH Zürich wurde im Sommer 2016 durch SwissAssessment und SQS (Schweizerische Vereinigung für Qualitäts-und Management-Systeme) zertifiziert. Dieses Zertifikat garantiert die Einhaltung hoher qualitativer Standards bei der Entwicklung und Durchführung des Auswahlverfahrens.

Detailliertere Angaben zum Auswahlverfahren erfolgen bei einer Zulassung zum Auswahlverfahren.

Schritt 5: Aufnahmeentscheid

Aufgrund der Resultate aus dem Auswahlverfahren und einer Gesamteinschätzung entscheidet eine Aufnahmekommission, wer in den Studiengang aufgenommen wird. Die Platzzahl ist beschränkt. Es besteht kein Anspruch auf Zulassung. Der Entscheid wird schriftlich mitgeteilt.

Zeitplan

1. Anmeldephase für alle Studiengänge mit Studienstart August 2017. (Eine vorzeitige Anmeldung ist für die Studiengänge mit Start Januar 2018 möglich.)

11. Januar 2017 Anmeldeschluss
Februar  (Ende KW 6) 2017 Mitteilung Entscheid über Zulassung zum Auswahlverfahren
Februar/März 2017 Schulbesuch & Lehrgespräch
27. März - 12. April  2017 Auswahlverfahren
April (Ende KW 17) 2017 Entscheid Zulassung zum Studium

2. Anmeldephase für alle Studiengänge mit Start Januar 2018

1. Juni 2017 Anmeldeschluss
Ende August 2017 Mitteilung Entscheid über Zulassung zum Auswahlverfahren
August/September 2017 Schulbesuch & Lehrgespräch
September/Oktober 2017 Auswahlverfahren
Ende Oktober 2017 Entscheid Zulassung zum Studium

Studienstart

Quest Primarstufe 2-Jahre Vollzeit August 2017 (KW 34) (ausgebucht)*
Quest Primar 3-Jahre Teilzeit Januar 2018 (KW 1/2)
Quest KUst 3-Jahre Teilzeit Januar 2018 (KW 1/2)
Quest Kiga 3-4 Jahre Teilzeit voraussichtlich Januar 2018 (KW 1/2)
Quest Sekundarstufe I Herbst 2017 (KW 36)

* Sämmtliche Studienplätze für den Vollzeitstudiengang Quest Primarstufe am Institut Unterstrass für den Studienstart Herbst 2017 sind bereits besetzt, das gleiche Studienformat wird aber erneut im Herbst 2018 angeboten. Der frühste Anmeldemöglichkeit dazu bietet sich in Anmeldephase 2, per Anmeldefrist 1. Juni 2017.   

Kosten

Posten CHF
Anmeldegebühr 100
Gebühr für Auswahlverfahren 500
Semestergebühr (auch während berufsintegrierter Phase) 755
Bücher, Scripts etc. pro Semester ca. 400
Lehrmittel etc. v.a. vor Schulbeginn ca. 1000
Allfällige weitere Kosten  
Transportkosten ins Praktikum  
Laptop  
 

Weitere Informationen zum Quereinstieg

Stufenspezifische Informationen zum Quereinstieg auf der