Semesterdaten

Allgemeine Semesterstruktur

Winterzwischensemester Wochen 52 bis 7
Frühjahrssemester Wochen 8 bis 22
(unterbrochen durch eine Woche Ferien in der Woche nach Ostern;
für Studierende im Quartalspraktikum: Unterricht erst ab Woche 9, dafür keine Osterferien)
Sommerzwischensemester Wochen 23 bis 37
Herbstsemester Wochen 38 bis 51

Das Studienjahr ist in zwei Semester gegliedert. Innerhalb des Semesters finden regelmässige, verbindliche Studienveranstaltungen (Semesterbetrieb mit Vorlesungen, Seminaren etc. gemäss Stundenplan) statt, analog der Universität Zürich und der ETH Zürich.

Semesterdaten der Universität Zürich

Zusätzlich gibt es Zwischensemester mit individuell zu leistenden Studienveranstaltungen wie Praktika, Studienwochen und allenfalls Fremdsprachenaufenthalten. Drei bis sieben Wochen Ferien sind für alle Studierenden vorgesehen; entsprechend dem individuellen Studienprogramm ergeben sich weitere Wochen, die frei von Präsenzveranstaltungen sind.

Während der Osterferien können für die Studierenden des Kindergarten, der Kindergarten- und Unterstufe sowie der Primarstufe im letzten Studiensemester berufspraktische Diplomprüfungen stattfinden.

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen finden Sie in den Studienverlaufsplänen der einzelnen Studiengänge auf dem Studiweb: